No Announcement posts

Amalgamsanierung

Amalgamsanierung

Für eine höhere Lebensqualität.

SCHONEND WEISSERE ZÄHNE IN KURZER ZEIT

Als Amalgamsanierung bezeichnet man Behandlungen bei denen Amalgamfüllungen aus Ihren Zähnen entfernt wird. Das Material Amalgam wird bereits seit langem zur Rekonstruktion kariöser Defekte am Zahn genutzt. Es handelt sich dabei um ein günstiges Füllmaterial, bestehend aus Quecksilber und einem Gemisch aus Silber, Kupfer, Zink und Zinn. Amalgam ist besonders vielseitig und sehr leicht zu verarbeiten, weshalb es so beliebt war.
Für eine bessere (Zahn)Gesundheit und eine höhere Lebensqualität
Auf Basis langjähriger Forschungen wurde festgestellt, das bei besonders empfindlichen Patienten zu einer elektrochemischen Korrosion kommen kann, die sich mit einem metallischen Geschmack bei den Patienten bemerkbar macht. Bedingt durch z.B. die täglichen Mahlzeiten kann eine mögliche Auflösungserscheinung der Zahnfüllung im Oberflächenbereich auftreten. Auf diesem Weg können kleine Quecksilberpartikel über den Verdauungsweg in den Körper gelangen und unterschiedliche Krankheitssymptome hervorrufen.
Wir bieten Ihnen auf Basis modernster Therapien eine Amalgamsanierung an. Im Rahmen einer individuell auf Sie abgestimmten Ausleitungstherapie lassen sich Amalgamfüllungen entfernen und somit die weitere Aufnahme von Quecksilber in den Körper verhindern.
SCHONEND WEISSERE ZÄHNE IN KURZER ZEIT

Als Amalgamsanierung bezeichnet man Behandlungen bei denen Amalgamfüllungen aus Ihren Zähnen entfernt wird. Das Material Amalgam wird bereits seit langem zur Rekonstruktion kariöser Defekte am Zahn genutzt. Es handelt sich dabei um ein günstiges Füllmaterial, bestehend aus Quecksilber und einem Gemisch aus Silber, Kupfer, Zink und Zinn. Amalgam ist besonders vielseitig und sehr leicht zu verarbeiten, weshalb es so beliebt war.

Für eine bessere (Zahn)Gesundheit und eine höhere Lebensqualität

Auf Basis langjähriger Forschungen wurde festgestellt, das bei besonders empfindlichen Patienten zu einer elektrochemischen Korrosion kommen kann, die sich mit einem metallischen Geschmack bei den Patienten bemerkbar macht. Bedingt durch z.B. die täglichen Mahlzeiten kann eine mögliche Auflösungserscheinung der Zahnfüllung im Oberflächenbereich auftreten. Auf diesem Weg können kleine Quecksilberpartikel über den Verdauungsweg in den Körper gelangen und unterschiedliche Krankheitssymptome hervorrufen.
Wir bieten Ihnen auf Basis modernster Therapien eine Amalgamsanierung an. Im Rahmen einer individuell auf Sie abgestimmten Ausleitungstherapie lassen sich Amalgamfüllungen entfernen und somit die weitere Aufnahme von Quecksilber in den Körper verhindern.