No Announcement posts

CEREC-Zahnersatz in Bremen

Neueste technische Verfahren ermöglichen mit dem CEREC-Verfahren noch präzisere und langanhaltenden Zahnersatz. Sind Sie also auf der Suche nach einer kompetenten Zahnarztpraxis, welche den CEREC-Zahnersatz für ihre Patienten anbietet, haben Sie diese nun gefunden.

Was ist die CEREC-Methode?

Zahnersatz so genau und so schnell zu bekommen war bislang nicht möglich. Mit der CEREC-Methode wurde nun das Segment des Zahnersatzes revolutioniert. Dabei steht CEREC für CEramic REConstruction. Ganz egal, ob es sich um Inlays, Veneers oder Kronen handelt – mithilfe einer CEREC-Schleifmaschine können Zähne innerhalb weniger Minuten restauriert werden.

Welche Vorteile bieten die CEREC und die CAD/CAM Methoden?

  • ZEIT SPAREN: Durch die schnelle Anfertigung ist es möglich, Zahnersatz innerhalb einer Sitzung fertigzustellen. So können Sie ohne viel Wartezeit Ihre CEREC Krone oder Ihr Inlay eingesetzt bekommen. Dies ist vor allem für Berufstätige oder für Angstpatienten wertvoll.
  • KOSTEN: Die Laborzeit entfällt dank der digitalen Verarbeitung des Keramik-Zahnersatzes. Dementsprechend entstehen keine Laborgebühren – mit der Folge, dass ein CEREC-Zahnersatz grundsätzlich günstiger ausfällt, als herkömmlicher Zahnersatz.
  • PRÄZISION: Aufgrund des passgenauen Herstellungsprozesses kann auf Berührungsflächen mit anderen Zähnen Rücksicht genommen werden. Dies vermindert das Risiko von Karies und Entzündungen des Zahnfleisches.
  • VOR ORT: Im Behandlungszimmer werden die Aufnahmen erstellt, in einem Nebenraum stellt die CEREC-Schleifeinheit direkt den Zahnersatz her.
  • FARBTREUE: Auch die Arbeit mit unterschiedlichen Farben und Lichtdurchlässigkeit sind möglich und ideal für Frontzahnbehandlungen.
  • KEIN PROVISORIUM: Viele Patienten verunsichert das Tragen eines Provisoriums. Das entfällt nun vollständig.
  • ALLERGIEN: Der hergestellte Zahn ist aus Vollkeramik und daher metallfrei.
  • KEIN ABDRUCK: Dank modernster Technik aus Deutschland entfällt das unangenehme Abdrucknehmen.

Was ist die CAD/CAM Methode?

Mithilfe einer Mundkamera wird ein 3D-Abbild des Gebisses angefertigt. Dieser soll später bei der Verarbeitung des CEREC-Zahnersatzes für Passgenauigkeit sorgen. Die Daten werden von der Kamera blitzschnell an den Rechner übertragen und in Echtzeit steht das 3D-Abbild des Gebisses fertig zur Inspektion.

Dank der unglaublichen Realitätstreue des 3D-Modells ist es nun für den Zahnarzt möglich, den Zahnersatz digital so zu bearbeiten, dass es sich millimetergenau an das Gebiss anpasst. Alle Dimensionen und Berührungsflächen zu anderen Zähnen werden dabei beachtet – eines der vielen Vorteile vom CEREC-Zahnersatz (CAD: Computer Aided Design = der computergesteuerte Entwurf des Zahnersatzes).

Ist der Zahnersatz nun fertig designed, wird dieser an eine spezielle Fräse (CEREC-Schleifeinheit) übermittelt und aus einem Keramikblock herausgefräst. Der Zahnersatz kann innerhalb von 30 Minuten hergestellt werden – eine beachtliche Leistung (CAM: Computer Aided Manufacturing = der computergesteuerte Herstellungsprozess des Zahnersatzes).

Zahnpraxis Horn-Lehe

Kronen, Inlays oder Veneers – mit dem passgenauen CEREC-Zahnersatz schenken wir Ihnen Ihr Lächeln zurück. Besuchen Sie unsere Zahnärzte in Horn-Lehe und lassen Sie sich umfassend über diese innovative Behandlung beraten. Dr. Jochen Grzonka, Dr. Randy Nowka und Zahnärztin Katharina Eggers freuen sich auf Ihren Besuch.

Online-Termin buchen

Termin buchen

🔒 SSL-verschlüsselt
ein Service von jameda 
Partnerschaft Zahnärzte
Zahnpraxis in Horn-Lehe
Dr. Jochen Grzonka
Dr. Randy Nowka
Katharina Eggers

So finden Sie uns!
Leher Heerstraße 87
28359 Bremen

Telefon 0421 30 17 690
Telefax 0421. 30 17 6927
Öffnungszeiten
Montag 07:00 – 12:00 | 14:00 – 18:00
Dienstag 07:00 – 12:00 | 14:00 – 18:00
Mittwoch 07:00 – 12:00 | 14:00 – 18:00
Donnerstag 07:00 – 12:00 | 14:00 – 18:00
Freitag 07:00 – 12:00 | 14:00 – 18:00