No Announcement posts

Vollnarkose bei Ihrem Zahnarzt in Bremen

Wir wissen, dass viele vor einem Termin beim Zahnarzt Angst haben. Aber deshalb den Termin immer weiter nach hinten schieben? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich umfangreich von uns beraten und unter Vollnarkose behandeln zu lassen. Denn – Sie sind nicht allein. Seriösen Schätzungen zufolge sind etwa 10 Mio. Menschen Angstpatienten. Wir nehmen Ihre Angst ernst und bereiten Ihnen ein ruhiges und vertrauensvolles Umfeld. Daher behandeln wir sie mit schonenden und möglichst schmerzfreien Therapien.

Einsatzgebiete

Gerade Patienten mit Zahnarztangst wünschen sich eine Behandlung unter Vollnarkose, da sie auf diese Weise die Behandlung in einer entspannten und schmerzfreien Atmosphäre ohne Angstzustände erleben.
Aber auch für größere operative Eingriffe, z.B. beim Entfernen der Weisheitszähne oder dem Setzen von Implantaten, ist die Vollnarkose eine attraktive Alternative zur lokalen Betäubung. So lassen sich auch mehrere Behandlungsschritte in einer Sitzung durchführen.
Eltern überlegen sich auch oft, eine Zahnbehandlung an ihrem Kind, z.B. aufgrund von Karies, mithilfe der Vollnarkose durchzuführen.

Behandlung

Wir nehmen Ihre Ängste und Sorgen ernst – daher bieten wir Ihnen ein ausführliches Beratungsgespräch, in dem wir Ihre Fragen beantworten werden. Wir erklären Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten der Behandlung, für die Sie sich abschließend entscheiden.
Vor der Behandlung mit Vollnarkose wird der Anästhesist Sie über seine eingesetzte Anästhesie-Methode und die Risiken aufklären. Er wird Ihnen auch erklären, was Sie vor der Narkose beachten sollen hinsichtlich Essen, Trinken und Kleidung.
Nach der Behandlung ist es wichtig, dass Sie von einer Person abgeholt werden, die Sie nach Hause bringt und Sie dort betreut. Sie dürfen nach einer Behandlung unter Vollnarkose weder Auto noch Fahrrad fahren, keine komplizierten Maschinen bedienen, keine Verträge abschließen oder Alkohol trinken.

Kosten

In der Regel werden die Kosten für eine Vollnarkose nicht von den Krankenkassen übernommen. Es gibt aber einige Ausnahmen, in deren Fall es sich lohnt, dass Sie Ihre Krankenkasse kontaktieren.
Dies sind die Patienten, die unter Vollnarkose behandelt werden sollen:

  • Kinder unter 12 Jahren, die nicht kooperieren;
  • Geistig Behinderte;
  • Patienten mit einer Unverträglichkeit gegen zahnärztliche Betäubungsmittel;
  • oder attestierte Angstpatienten. Welche Unterlagen Sie in diesem Fall benötigen, erläutern wir Ihnen während einer persönlichen Beratung.

Unser Anästhesist

Die Vollnarkose wird von Dr. med. Jörn Hock ausgeübt und überwacht. Er ist Facharzt für Anästhesie und Schmerztherapie und setzt moderne Anästhesie-Methoden ein. Während er Ihre Vitalfunktionen überwacht, führt der Zahnarzt die Operation durch.

Ihre Zahnarztpraxis in Horn-Lehe

Sie finden unsere Praxis in der Leher Heerstraße 86. Telefonisch erreichen Sie uns unter 0421 / 30 17 690. Oder vereinbaren Sie online einen Termin mit einem unserer Zahnärzte, Dr. Jochen Grzonka, Dr. med. Dent Randy Nowka und Katharina Eggers.

Online Termin-Buchen

Termin buchen

🔒 SSL-verschlüsselt
ein Service von jameda 
Partnerschaft Zahnärzte
Zahnpraxis in Horn-Lehe
Dr. Jochen Grzonka
Dr. Randy Nowka
Katharina Eggers

So finden Sie uns!
Leher Heerstraße 87
28359 Bremen

Telefon 0421 30 17 690
Telefax 0421. 30 17 6927
Öffnungszeiten
Montag 07:00 – 12:00 | 14:00 – 18:00
Dienstag 07:00 – 12:00 | 14:00 – 18:00
Mittwoch 07:00 – 12:00 | 14:00 – 18:00
Donnerstag 07:00 – 12:00 | 14:00 – 18:00
Freitag 07:00 – 12:00 | 14:00 – 18:00