No Announcement posts

Zahngesundheit Bremen

Gesunde Zähne strahlen besonders schön – daher widmen wir uns diesem Thema mit mehreren Behandlungen und Informationen, was Sie zuhause für Ihre Zahngesundheit tun können. Denn eine gesunde Zahnerhaltung ist uns wichtig.

Was ist Karies?

Karies (Kavität) ist eine Erkrankung, bei der Bakterien zunächst den harten Zahnschmelz und dann die weichere Dentinschicht angreifen und in sie eindringen. Wenn Sie die weiche Dentinschicht erreicht haben, werden Sie als Patient beim Verzehr von heißen, kalten oder süßen Nahrungsmitteln Schmerzen fühlen.
Sobald ein Zahn an Karies leidet, muss der Zahnarzt alle Teile des Zahnes, die davon befallen sind, entfernen – zumeist mit einem Bohrer. Medikamente helfen in dieser Situation nicht mehr. Der entstandene Defekt wird anschließend mit einem passenden Füllungsmaterial versorgt.
Eigentlich schützt der Zahnschmelz, der aus vielen unterschiedlichen Mineralien besteht, den Zahn vor Bakterien, die sich im Umfeld des Zahns befinden. Durch regelmäßige Zufuhr von Zucker werden diese Bakterien aktiv und setzen sich an ungeschützten Stellen des Zahnes, z.B. in den Grübchen der Kauflächen und am Zahnfleischrand, fest. Dort bilden sie Plaque, eine Art Bakterienrasen. Von dort aus können Sie sich gut in den Zahnschmelz hineinarbeiten.

Ernährung

Da vor allem zuckerhaltige Speisen und Getränke das Wachstum und Wirken der Bakterien unterstützt, sollte man versuchen, so oft wie möglich auf diese Nahrungsmittel zu verzichten. Gerade als Zwischenmahlzeiten werden oft viele kleine, kohlenhydratreiche Snacks angeboten.
Fluorid, was über das Mineralwasser, über das Speisesalz oder über Tabletten eingenommen werden kann, bietet in der richtigen Dosierung einen wirkungsvollen Schutz vor Karies. Sprechen Sie uns darauf an.

Zahnpflege

Sobald sich der erste Milchzahn im Mund des Säuglings zeigt, ist Zahnpflege notwendig. Das erfolgt natürlich zunächst mit einer Kinderzahnbürste und mit Unterstützung der Eltern. Bedenken Sie bitte, dass auch Milchzähne, die eine Kavität aufweisen, eine bleibende Gefahr für die nachfolgenden Zähne bilden.
Mindestens zweimal täglich, am besten nach jeder Mahlzeit, werden die Zähne gereinigt. Die richtige Putztechnik zeigen unsere Prophylaxe-Helferinnen gerne Ihnen und Ihren Kindern oder Enkeln bei unseren professionellen Putztrainings.

Behandlungen

Wenn ein Zahn von Karies befallen wurde, bieten wir Ihnen in Bremen folgende Behandlungen an: die Wurzelbehandlung (Endodontologie – sofern die Nerven bereits geschädigt sind), verschiedene Füllungstherapien sowie die Amalgamsanierung.

Ihr Praxis-Team in Horn-Lehe

Wir sind für Sie da: in der Leher Heerstraße 86. Rufen Sie uns an (0421 . 30 17 690) oder vereinbaren Sie Ihren Zahnarzttermin online mit einem unserer Zahnärzte: Dr. Jochen Grzonka, Dr. Randy Nowka und Katharina Eggers.

Online Termin-Buchen

Termin buchen

🔒 SSL-verschlüsselt
ein Service von jameda 
Partnerschaft Zahnärzte
Zahnpraxis in Horn-Lehe
Dr. Jochen Grzonka
Dr. Randy Nowka
Katharina Eggers

So finden Sie uns!
Leher Heerstraße 87
28359 Bremen

Telefon 0421 30 17 690
Telefax 0421. 30 17 6927
Öffnungszeiten
Montag 07:00 – 12:00 | 14:00 – 18:00
Dienstag 07:00 – 12:00 | 14:00 – 18:00
Mittwoch 07:00 – 12:00 | 14:00 – 18:00
Donnerstag 07:00 – 12:00 | 14:00 – 18:00
Freitag 07:00 – 12:00 | 14:00 – 18:00